Sie kommen zum ersten Mal zu uns – hier finden Sie das Wichtigste im Überblick

Um Ergotherapie in Anspruch nehmen zu können, benötigen wir eine Heilmittelverordnung (Rezept), welche durch Ihre behandelnde Hausärzt*in ausgestellt wird. Eine Heilmittelverordnung ist 28 Tage ab Ausstellungsdatum gültig und umfasst, in den meisten Fällen, 10 Therapieeinheiten.

Liegt Ihnen die Heilmittelverordnung vor, vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit uns. Zu diesem Termin erscheinen Sie idealerweise allein. Dies gilt besonders, wenn Sie Behandlungsmaßnahmen für Kind mit uns besprechen möchten.

Termin vereinbaren

Downloads

Die wichtigsten Dokumente und Informationen zum Herunterladen


▪︎ Anmeldung für eine ergotherapeutische Behandlung – bitte vollständig ausgefüllt zum ersten Termin mitbringen


▪︎ Elterninformation zur Vorgehensweise – ein Überblick zum Behandlungsablauf bei Kindern

 

Bei Rückfragen nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf!