Gruppentraining Attentioner

Es sind wieder Plätze frei!

Ab Mittwoch, dem 28. November gibt es für das „Gruppentraining Attentioner“ wieder freie Plätze. Das Training dient der Verbesserung von Konzentration und Aufmerksamkeit und eignet sich besonders gut für Kinder zwischen der 3. und 6. Klasse.

Die Gruppentherapie wird von unserer erfahrenden Ergotherapeutin Birte Rumpf (Zertifikat Fachergotherapeutin für Pädiatrie/DVE) in unseren Räumlichkeiten in Garbsen – Berenbostel durchgeführt!

Wann?

ab 28. November 2018 (immer mittwochs) von 15:30 bis 16:30 Uhr

Wo?

Praxis Berenbostel, Im Hespe 44, 30827 Garbsen (Berenbostel)

WICHTIG: Heilmittelverordnung für Ergotherapie erforderlich!

mehr erfahren

Autogenes Training – Die neuen Termine!

Die letzte Chance für 2018

Am 01. November startet das nächste Autogene Training. Für insgesamt 8 Wochen jeden Donnerstag in unseren Räumlichkeiten in Garbsen – Berenbostel.

Datum & Uhrzeit

01. November bis 20. Dezember 2018 (immer donnerstags)

Kinder: 15:00 – 16:00 Uhr
Erwachsene: 16:15 – 17:15 Uhr

WICHTIG: Anmeldung unbedingt erforderlich!

mehr erfahren

Aus GbR wird GmbH

Seit 01. September 2018 nun als TIMMCOOK Ergotherapie GmbH

Wir können es selbst kaum glauben, aber dank des Vertrauens unserer Patientinnen und Patiententen sowie der Unterstützung durch unsere Partner und eines menschlich sowie fachlich tollen Teams, gibt es die TIMMCOOK Ergotherapie nun bereits seit stolzen 12 1/2 Jahren.

Mit dem gesunden, aber stetigen Wachstum und der permanten fachlichen Weiterentwicklung, war es am 01. September 2018 also an der Zeit den rechtlich nächsten Schritt zu gehen und die bisherige timmcook Ergotherapie Gemeinschaftspraxis GbR mit Hauptsitz in Berenbostel sowie ihren drei weiteren Zweigstellen in Garbsen, Neustadt a. Rbge und Seelze in die Form einer GmbH zu überführen.

Wir folgen damit unserem unternehmerischen Ziel sowie dem Trend der Zeit. Der Fokus wird auch weiterhin darauf liegen, unsere PatientInnen auf höchstem Niveau zu versorgen und unsere ergotherapeutischen und präventiven Leistungen weiter auszubauen.

Um diesen für uns sehr wichtigen Schritt sichtbar zu machen, haben wir uns dazu entschlossen, unsere gesamte Außendarstellung zu überarbeiten und uns einen zeitgemäßeren Look zu verpassen. Die neue TIMMCOOK Ergotherapie GmbH präsentiert sich also ab sofort mit neuem Logo sowie einer komplett überarbeiteten Website!

Geschäftsausstattung, Informationsmaterialien und Praxisschilder werden folgen, bzw. sind bereits in Arbeit, so dass wir uns Ihnen nach einer kurzen Übergangsphase bald mit einer komplett frischen und neuen Corporate Identity präsentieren dürfen.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinungen und Anregungen zu diesem Thema und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre!


Ihre Aisha Cook & Jennifer Timm-Borcherding
(Gesellschaftliche Geschäftsführerinnen)

Unser tolles Team sucht Verstärkung

Ergotherapeut/in für Praxis gesucht

Wir sind eine moderne, dynamische und innovative Praxis, die Ergotherapie für alle Fachbereiche anbietet. Unsere Therapien bieten wir in sehr gut ausgestatteten Praxisräumen, per Hausbesuch oder in Einrichtungen an. Unser ständig wachsendes Team ist der richtige Ansprechpartner für eine fachgerechte Behandlung von Patienten jeden Alters. Eine enge Umfeldberatung sowie ein persönlicher Austausch mit angrenzenden Berufsgruppen sind ein selbstverständlicher und fester Bestandteil unserer Arbeit.
Wir bieten ab sofort eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle freie Stelle in Voll- oder Teilzeit.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich beruflich weiterentwickeln oder verändern möchten, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung gerne auch per E-Mail an: info@timmcook-ergotherapie.de

TIMMCOOK Ergotherapie
Gemeinschaftspraxis
Im Hespe 44
30827 Garbsen

Schmerzzirkel

Es geht um die Wiederherstellung der Fein- und Grobmotorik

Um die Qualität unserer Arbeit stetig weiterzuentwickeln, besuchen Aisha Cook und Christina Schlag seit 2016 einmal monatlich den Schmerzzirkel unter der Leitung von Dr. Christian Albert. Das Arztzentrum ist eine der größten schmerztherapeutischen Einheiten in ganz Deutschland geworden. In diesem Rahmen wurde auch der Schmerzzirkel ins Leben gerufen. Dort werden im grossen interdisziplinären Team Fallbesprechungen durchgeführt. Der Patient schildert z.B. mit seinem Therapeut die Problematik und die angrenzenden Berufsgruppen, wie Arzt, Psychotherapeut, Psychologe, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten tauschen sich rege über die möglichen Therapieansätze aus.

Ergotherapeuten arbeiten mit Schmerzpatienten an der Wiederherstellung der Fein- und Grobmotorik, damit der Patient die größtmögliche Selbstständigkeit bei den "Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL)" wie Essen, Trinken, Waschen und Anziehen erhält. Ist die Selbständigkeit im Bereich der Selbstversorgung und am Arbeitsplatz, z.B. auch durch Training, Anpassung von Hilfsmitteln und Adaptierung des Wohnraumes erfolgt, erfährt der Patient mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und eine höhere Zufriedenheit.

Wichtige Schulberatungs-stellen in Hannover

Schulberatung zu den Themen Mobbing, Lern
schwierigkeiten, Erziehung & Familie, und finanzielle
Unterstützung

Ein Streit mit Klassenkameraden, schlechte Noten oder Stimmungsschwankungen gehören zum Alltag eines fast jeden Schülers. Und auch im häuslichen Umfeld kann es zu Konflikten und Krisen kommen, beispielsweise durch soziale oder finanzielle Benachteiligung. Die Herausforderung für Schüler und deren Eltern ist dabei, kleinere Probleme von ernsthaften Schwierigkeiten zu unterscheiden und bei häufigem Auftreten frühzeitig Hilfe zu suchen.

Der Studienkreis hat eine Übersicht der wichtigsten Beratungsstellen in Hannover zu den Themen

  • Lern- und Aufmerksamkeitsprobleme
  • Konflikte, Gewalt, Mobbing und Prävention
  • Erziehung und Familie
  • Finanzielle Unterstützung

erstellt. Dort finden sowohl Kinder und Jugendliche als auch deren Eltern bei Lernproblemen, Konflikten und Themen rund um Schule und Familie Hilfe und Unterstützung.

Hier erfahren Sie mehr

https://www.studienkreis.de/infothek/bundeslandinfos/schulberatung/hannover/

Parallel­behandlungen

Zu Zweit schneller zum Ziel gelangen

Eine Parallelbehandlung ist die Leistung der ergotherapeutischen Einzelbehandlung bei gleichzeitiger Anwesenheit von zwei Patienten. Dies ist z.B. in der Ergotherapie mit Kindern sehr hilfreich, wenn Kinder aufgrund von sozioemotionalen Störungen oder Verhaltensauffälligkeiten noch nicht in einer Gruppe von 4 - 6 Kindern behandelt werden können. Die Parallelbehandlung bereitet dann die Kinder in geschützter Atmosphäre auf Gruppensituationen vor.

Eine Parallelbehandlung ist auch bei anderen Diagnosen möglich und sinnvoll, z.B. bei Depression oder Angststörungen, mit dem Ziel zur Verbesserung der Interaktionsfähigkeit, um aus der Isolation zu kommen und wieder mehr am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Auch bei der Erkrankung von Alzheimer oder beginnender Demenz kann die Parallelbehandlung durch gezieltes Hirnleistungstraining, die kognitiven Fähigkeiten und Wahrnehmungsfunktionen länger erhalten.

Die Therapeutin entscheidet gemeinsam mit dem Patienten/Angehörigen, ob ein Wechsel von Einzel- auf Parallelbehandlung notwendig und sinnvoll ist

Monatliche Fortbildungen

Zur Sicherung der therapeutischen Qualität, bieten wir unseren Mitarbeiterinnen monatliche interne Fortbildungen

Diesmal trafen wir uns zum Thema Anbahnung der Schulter-, Arm- und Rumpffunktion nach Schlaganfall! Ganz praktisch uns alltagsnah erarbeiteten wir gemeinsam Bewegungsübungen, um die verloren gegangenen Funktionen beim Patienten wieder zu aktivieren und die Selbständigkeit im Alltag wieder herzustellen. In Partnerarbeiten wurden die Übungen eifrig erprobt und Patientenfälle besprochen, um so die therapeutische Vorgehensweise zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Jeden Monat wechseln wir unserer Fortbildungsthemen, da unsere Mitarbeiterinnen sich auf verschiedene Therapieschwerpunkte spezialisieren können. So treffen wir uns zum Bespiel zu folgenden Themen, Handtherapie, Inklusion/Umfeldberatungen in der Ergotherapie, Ergotherapie bei Autismus Spektrum Störungen, Therapiemethoden bei Depressionen, Fallsupervision mit dem gesamten Team, Befunderhebung bei Kindern mit sozioemotionalen Störungen, Händigkeitsentwicklung u.v.m.

Wir bedanken uns bei unserem hoch engagierten und motivierten Team, für den regen internen Austausch, die vielen neuen Impulse, die sie aus ihren externen Fortbildungen ins Team weitergeben und die Bereitschaft, sich immer weiter zu entwickeln!